Baba Saad kündigt Halunkenbande-Sampler an

Neues aus dem Hause Halunkenbande. Wie HB-Oberhaupt Baba Saad in einem Videoblog bekanngegeben hat, arbeitet das gesamte Team, bestehend aus Saad, EstA und Gecko, zur Zeit an einem Labelsampler, bei dem auch ein ganz neues, bisher noch unbekanntes Signing vorgestellt wird. Ich freue mich jetzt erst einen Labelsampler zu machen, mit diesen Künstlern die ich momentan gerade habe, weil sie alle cool sind und wir muskalisch sehr schöne Sachen gemacht haben.„, so der Bremer in seiner Videonachricht. 

Der Sampler scheint bereits weit vorangeschritten zu sein. So erklärte Saad, dass „alle Beats stehen und Texte stehen.“ Die Aufnahmen dazu sollen noch diese Woche beginnen. Der Sound soll dabei härter und vor allem battlelastiger werden. „Der Sampler wird sehr sehr hart, sehr battlelastig. Bei den Songs vom Sampler geht es nur nach vorne und es wird tot-gebattelt. Saad wie in allten Zeiten. Ich hab wieder Bock gehabt ein wenig Gas zu geben und EstA hat auch Bock und der Neue sowieso.

Der Neue? Richtig. Es soll ein weiteres Signing geben.Zum neuesten HB-Mitglied ließ Saad ein paar Worte verlauten, auch wenn er noch keinen Namen nennen wollte. Er hatte sehr viele lukrative Angebote, hat sich dann am Ende aber natürlich für uns entschieden, dass freut mich sehr.“ 

Letztes Jahr hatte sich Saad von diversen Künstlern wie SadiQ, Dú Maroc, 60/60 und Cashmo getrennt – nicht immer im gegenseitigen Einvernehmen. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here