Seeed holen das „Ding“

Am gestrigen Abend fand der von Stefan Raab ins Leben gerufene BundesVision Songcontest in der Mittelhessen Arena in Wetzlar statt.
Dabei haben Seeed mit ihren Song "Ding" die 16 Bundesländer überzeugt. Die Berliner konnten den Contest in einem spannenden Kopf-an-Kopf Rennen gewinnen und die Veranstaltung somit 2007 nach Berlin holen.
Für Hessen holte Nadja Benaissa mit "Ich hab dich" einen guten vierten Platz.
Pyranja konnte sich mit "Nie Wieder" den achten Platz für Mecklenburg-Vorpommern sichern.
Die Massiven Töne landeten einen Platz dahinter und lieferten eine zusätzliche Swing-Einlage ihres Tracks "Mein Job".
Glückwunsch geht raus an Seeed!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here