Bushido: Haftbefehl zu Gast auf „NWA 2.0“

Bushido hat angekündigt, dass auf der 2.0-Version von Shindys Album „NWA“ ein Featurepart von Haftbefehl zu finden sein wird. „Unglaublich!!! Auf NWA 2.0 werdet ihr „Stress mit Grund“ feat. Haftbefehl finden!!!„, verkündete er via Twitter

Bushido und Haftbefehl hatten sich kürzlich in Berlin getroffen. Über das Treffen hatte Haft im Interview mit rap.de gesprochen

Bereits zuvor hatte Bushido einen „unglaublichen Feature-Gast“ auf „NWA 2.0“ angekündigt. Das Album war am Mittwoch  von der BPjM indiziert worden. „NWA“ soll am 2. August als „NWA 2.0“ neu

erscheinen. Darauf enthalten sein sollen vier neue Tracks.  

Die ursprüngliche Version des Albums wird ab morgen nicht mehr im Handel erhältlich sein, nachdem sie gestern von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indiziert wurde. Ausschlaggebend dafür sollen laut Shindy die Songs „Martin Scorsese“ mit Eko Fresh, „Stress ohne Grund“ und „Springfield“ mit Bushido sowie „Kein Fick“ gewesen sein. Trotz (oder gerade wegen) der Indizierung wird das Album vermutlich auf Platz 1 charten – das legen Aussagen von Bushido nahe. 

Das Cover von „NWA 2.0“ kursiert bereits im Netz. 

shindy-nwa-2.0

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here