Produzent Jumpa verlässt Freunde von Niemand

Die Freunde von Niemand müssen einen weiteren Abgang verkraften. Nachdem vor einigen Wochen bereits Liquit Walker das Label verlassen hatte, geht nun auch der Produzent Jumpa eigene Wege. Das teilte das Label am Wochenende auf Facebook mit. 

Das 18jährige Produzententalent hat uns am Montag mitgeteilt, dass er um Auflösung seines Vertrages bittet. Wir sind dieser Bitte nachgekommen und wünschen Jumpa alles gute auf seinem weiterem Weg. Es ist für uns normal keinem Steine in den Weg zu legen, auch nicht denen die wir mögen und gerne gehalten hätten“, teilte man mit.

Einer zukünftigen Zusammenarbeit stehe aber auch ohne Vertrag nichts im Wege. „Den ein oder anderen Beat kannst du uns auch gerne weiterhin schicken.“

Jumpa hatte erst im August 2012 bei den Freunden von Niemand unterschrieben. Nun verlässt er das Label nach nicht mal einem Jahr wieder – ob er einen neuen Vertrag bei einem anderen Label in Aussicht hat, ist unbekannt. 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here