Shindy gibt die Tracklist von „NWA“ bekannt

Shindy hat die Trackliste seines Debütalbums „NWA“ verraten. Bei Instagram postete er ein Bild, auf dem diese zu sehen ist. Im Interview mit rap.de hatte der süddeutsche Grieche schon erklärt, dass „NWA“ für „Nie wieder arbeiten“ stehe.

Den Song „AP„, in dem er Kay One und dessen Vater Olli disste, wird man übrigens nicht auf „NWA“ finden. Shindy erklärt auch, warum. „Dafür, dass „AP“ nicht auf ist, könnt ihr euch bei Olliwood & Kay und ihrem anwaltlichem Rumgeheule bedanken„, so Shindy auf Twitter.
Bushido kündigte jedoch ebenfalls via Twitter an, dass der Song bald als Free Download erhältlich sein werde.

Die Tracklist von ShindyNWA„:

01 Arbeit ist out
02 NWA
03 Warum ich das mach… ?
04 Ice-T
05 Immer immer mehr feat. Bushido & Sido
06 Rentner
07 Springfield feat. Bushido
08 High School Musical
09 Kein Fick
10 Lieblingslied feat. Julian Williams
11 Stress ohne Grund feat. Bushido
12 Martin Scorsese feat. Eko Fresh
13 Oma
14 Spiegelbild feat. Julian Williams

Bonus Tracks Premium Edition:

15 Slow Motion
16 Cabriolet
17 Panamera Flow feat. Bushido

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here