Sido verrät Titel seines neuen Albums

Sidos neues Album wird „30.11.80“ heißen. Das gab der Berliner via Instragram bekannt. 

Der 30. November 1980 ist sein Geburtstag. Er trägt das Datum auch als Tattoo. Die Aufnahmen zu „30.11.80“ haben planmäßig diesen Monat begonnen. Ein genaues Releasedatum ist noch nicht bekannt. 

Seit drei Jahren hat Sido kein neues Soloalbum mehr herausgebracht. 2009 veröffentlichte er „Aggro Berlin„. In der Zwischenzeit erschien das Kollabo-Album „23“ mit Bushido und die Best-Of-Compilation „#Beste„. 

In einem Interview mit dem westdeutschen Radiosender 1Live hatte Sido kürzlich verraten, dass die Platte noch erwachsener werden soll als die Vorgänger. „Ich bin kein Straßenjunge mehr und es ist einfach nicht authentisch, wenn ich über dieselben Probleme reden würde, die ich damals hatte. Die habe ich nicht mehr„, so Sido

In seinem ersten Interview mit dem Radiosender vor 10 Jahren hatte er noch angegeben, die einzige Motivation, Musik zu machen seien Groupies. Das habe sich mittlerweile geändert. „Die Motivation mit Musik anzufangen, waren tatsächlich die Mädels. Man konnte irgendwie beliebt sein in der Schule, wenn man Musik gemacht hat. Und ich war ja auch nicht der Schönste.(…) Mittlerweile ist es das Musik machen selber. Ich kann nichts anderes und das kann ich wirklich gut. Das ist einfach meine Profession.“

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here