Taktloss tanzt

Dass Taktloss eine Vorliebe für, naja, skurille Auftritte pflegt, wusste man nicht erst seit seiner, nun, Performance bei der Düsseldorfer Kunstakademie. So verwundert es auch nicht weiter, dass der Berliner im Rahmen eines reichlich abseitigen, gleichwohl sicherlich hochinteressanten Projekts auftreten wird.

Gemeinsam mit den Tänzerinnen Renate Graziadei und Naama Ityel wird er im Rahmen einer Rap-Tanz-Fusion auftreten. Die beiden Tänzerinnen werden zu Taktis Raps tanzen. Das Ganze findet im Rahmen der Berliner Veranstaltung Taktstelle statt, die zeitgenössischen Tanz mit Live-Musik aus „der Berliner Szene“ zusammenbringen will.

Taktloss selbst äußert sich in seiner unnachahmlichen Weise zu der Veranstaltung: „Also ich sag mal so…. dort wird an diesem Abend sehr professionell Ausdruckstanz getanzt! Das Tanzen wird ziemlich improvisiert sein müssen, da die Musik von mir kommen wird. Vielleicht werde ich wie wahnsinnig ins Mic brüllen oder ganz gemütlich ein paar Lieder darbieten oder ich weiß noch gar nicht so genau. Bin selbst gespannt.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 28. Juni in der Theaterkapelle, Boxhagener Str. 99, 10245 Berlin statt, Beginn ist um 21 Uhr. 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here