Momo der Afrikaner aus dem Block inhaftiert

Momo der Afrikaner aus dem Block wurde vergangene Woche wieder inhaftiert und befindet sich zur Zeit in Untersuchungshaft.

Weder sind Einzelheiten bekannt noch weiß man, wann Momo wieder auf freiem Fuß sein wird. Alle Interview- und Konzertanfragen wurden bis auf Weiteres vorsorglich abgesagt, das geplante Mixtape „Pariser Platz“ erscheint jedoch trotzdem, ab dem 29 Juni wird das 9-Track-starke Werk auf hiphop.de zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen.
Bereits im Sommer 2012 wurde Momo als einer der Newcomer des Jahres gehandelt. Die Erwartungen an „Pariser Platz„, das ursprünglich bereits Ende des Jahres erscheinen sollte, sind dementsprechend hoch. Kurz vor der geplanten Veröffentlichung fiel dann das Urteil, das den Kölner Jungen noch einmal für sechs Monate in die JVA brachte.
Die erste Videoauskopplung „Silikon“ weist den Hörern einen eindeutigen Weg, in den „Pariser Platz“ gehen wird:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here