Kampagne gegen Dave Chappelle?

Schon mal gefragt, was denn eigentlich die tatsächlichen Gründe für den plötzlichen Schluß der "Dave Chappelle Show" sind? Nach zwei erfolgreichen Staffeln, unglaublichen DVD-Verkäufen und einen frischen 50 Millionen Dollar Deal kam für Dave Chappelle der plötzliche Fall aus allen Wolken und ein Schluß seiner Show.

Nun veröffentlichte ein ehemaliger PR-Agent, der gern unbekannt bleiben möchte, auf  www.chappelletheory.com die "wahre" Geschichte hinter dem Fall des Dave C. Laut der Page habe sich eine Gruppe afro-amerikanischer Idole unter dem Namen "Dark Crusaders" zusammen getan, um Chappelles Höhenflug zu stoppen. Mitglieder der ominösen Verbindung sollen u.a. Bill Cosby, Jesse Jackson, Whoopi Goldberg und Oprah Winfrey sein.

Was ihr aus der Geschichte macht, ist eure Sache. Auf jeden Fall ist es interessant zu lesen, also viel Spaß damit. And remember: Big Brother is watching you!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here