QuestGott: „Jesus Questus“ am Karfreitag

Karfreitag, dieses Jahr am 29. März, gilt ja allgemein als der Tag der Stille. In vielen Bundesländern wird der angebliche Todestag Jesu zum Anlass genommen, ein Tanzverbot auszusprechen. QuestGott jedoch hat sich den genau jenen Trauertag für den Release seines nächsten Albums „Jesus Questus“ über das Label 58Muzik ausgesucht. Neben Labelkollegen Absztrakkt, R.U.F.F.K.I.D.D., Jinx, Strive und Sins sind auch ein paar labelexterne Gäste dabei. Unter anderem darf man auf Parts von Mengho und Corax gespannt sein. 

Laut Pressetext erwartet uns“ein 24 Tracks starkes Bollwerk geballter Energie […], das bereits nach dem Intro klar macht: Hier werden nicht ausschließlich harte Töne angeschlagen„. Demnach will der selbsternannte Berserker MC, der für seine harten, kompromisslosen Vorgänger bekannt ist, neben Battlerap auch erstklassiges Entertaiment gepaart mit Message abliefern.

Neben Trackliste und Cover haben die Jungs von 58muzik auch schon ein Snippet zum Album rausgebracht. 

Tracklist:

1. Intro
2. Wie Beten
3. Erlebnis-Rap
4. Zeig mehr Respekt feat. Jinx
5. Letz Rock feat. R.U.F.F.K.I.D.D.
6. Skit
7. Fuck it
8. Feuerwerk feat. Strive
9. Jesus Questus feat. Absztrakkt
10.Skit
11.Partin
12.Xy Promis
13 Aktenzeichen 58 feat. Mengoh
14.Er lebt feat.R.u.f.f.k.i.d.d
15.Gottes Bote
16.Selbstzerstörer
17.Nicht mehr lang feat. Corax
18.Niemandsland
19.In to you feat. Jinx
20.Hinter mir
21.Alles hat n Grund
22.Was würd ich dafür geben feat. Sins
23.Outro
24.Zeig Respekt (Client Cypher RMX)


Questgott – Wie Beten on MUZU.TV.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here