News Flash

Jacko ist wieder im Studio und nimmt einen Song auf, den er für die Opfer des Hurricane "Katrina" geschrieben hat. Das Wort machte die Runde, dass u.a. Jay-Z auf dem Track vetreten sein soll, doch ist daraus anscheinend nichts geworden. Dafür stehen, Gerüchten zu Folge, nun Snoop und Ciara dem  "King of  Pop" zur Seite. Wann und mit wem der Song erscheinen wird, ist noch unklar.

Klar ist aber, dass Talib Kweli sein neues Album "Right About Now…" am 22. November über Koch-Records veröffentlichen wird. O-Ton Kweli: "Right About Now… sums up this project. Usually when my music comes out, the people hear where I was a year ago. This project represents where I am right now." Man darf also gespannt sein, wo sich der Mann gerade befindet. Bisher bestätigte Wegbegleiter sind Mos Def und Jean Grae.

Auf den Weg machten sich auch "The Roots", die letzten Sonntag im legendären "House Of Blues" (Pac-DVD anyone?)  mal eben so ein zwei-stündiges Set zum Besten gaben. Die Fans bekamen neben Klassikern wie "The Next  Movement" und "Don’t Say Nuthin", eine Live-Performance von "Skillz" geboten, der als Special-Guest am Start war. Außerdem  verwöhnte jedes Mitglied der "Roots" das begeisterte Publikum mit erstklassigen Soli.

Überaus begeistert von den Kamera-Skills seines Publikum war "MCA", seines Zeichens ein Drittel der "Beastie Boys" und seit Neuestem nun auch DVD-Produzent. Bei einem ausverkauften Konzert im Madison Square Garden  am  9.Oktober, verteilten die Beastie Boys 50 Handy-Cams an das Publikum. Das gefilmte Material wurde nun zu seiner DVD namens "Awesome: I fucking shot it" zusammen gestellt und steht ab Anfang  nächsten Jahres im Regal deines DVD-Dealers. 
Und weil wir schon dabei sind: Die Jungs werden "24" und feiern das mit dem 15-Track starken CD/DVD-Release "Solid Gold Hits", welcher ab dem 8.November erhältlich ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here