News Flash

Hier nun ein kurzer News Flash:

MF Doom und Ghostface werden nächstes Jahr ihr gemeinsames Album "Swift and Changeable" auf Nature Sounds veröffentlichen. Produziert wird das Ganze aussschließlich von Doom, der Ghostface auch am Mic unterstützen wird. Außerdem hat Doom sieben weitere Beats für Ghostfaces Solo-Joint auf Def Jam gelacet.

Twista könnte Ärger wegen dem Namen seines Labels "Chi-Rock Entertainment" bekommen. Shabazz, Gründer und Präsident von Chicagos "Chi-Roc HipHop Nation" verlautete jetzt nämlich, der Besitzer des Namen "Chi Roc" zu sein, da er sich das Copyright gesichert hat. Das Chi-Roc Duo veröffentlichte das erste HipHop Album Chicagos und haben somit einen Legenden Status in der Windy City. Noch kam es zu keiner Klage. Auch Twista hielt sich mit Äußerungen vorerst zurück.

Common, Kanye und die andere Geschichte eines Gangsters: Um endlich auch mal ein anderes Bild, als das des schwarzen Hustlers, Pimps und Macdaddys zu zeichnen, wollen "Chicagos 2 Finest" nun die Geschichte von Harold "Noonie" Ward verfilmen. Noonie sagte seinem Gangster Way Of Life ab, um ein erfolgreicher Geschäftsmann und Politiker zu werden, der sich für seine Nachbarschaft einsetzt. "The Noonie Story" soll 2006 in die Kinos kommen.

Chino XL wird im Januar  nun endlich sein lang erwartetes Album "Poison Pen" releasen. Da das Album mehrere Jahre(!) lang verschoben wurde, hängte Chino dem Titel noch ein "The Lost Tapes" ran. Gerüchten zu Folge soll auf dem Album ein 30-minütiger Track sein.
Wir warten…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here