Cros Debüt erscheint im Juli

Es wird langsam ernst für den lustigen Burschen mit der Pandamaske. Seine bisherige Musik war im Internet frei erhältlich – legal, wohlgemerkt. Erst mit der Single "Easy" erschien kürzlich sein erster käuflich erwerbbarer Tonträger. Nun hat auch sein Debütalbum "Raop" einen Veröffentlichungstermin: Der 6. Juli wird angepeilt, wie Cros Label Chimperator heute mitteilt.

Bei besagter Single "Easy" gelang es Cro übrigens bemerkenswert gut, den Schritt vom Free-Download zum Bitte-bezahlen-Sie-an-der-Kasse zu machen: Obwohl vor der Veröffentlichung ganze sechzehn Wochen lang frei herunterladbar, hält sich "Easy" bereits die dritte Woche in Folge in den Top Ten der deutschen Singlecharts. Man muss kein allzu begabter Prophet sein, um vorauszusehen, dass dem Album ein ähnlicher Erfolg beschieden sein dürfte. "Easy" wird darauf auch noch einmal enthalten sein.

Der Titel des Albums, "Raop", setzt sich aus den Begriffen Rap und Pop zusammen und soll programmtisch sein. "Bei seinen Produktionen mischt er Indie, Pop und klassischen Rap zu etwas Neuem, Großen und vor allem Eigenem", erklärt sein Label Chimperator, das sich außerdem überzeugt davon zeigt, dass "Raop" der Soundtrack dieses Sommers werden wird.

Erste Höreindrücke vom Album wird es bei der mittlerweile restlos ausverkauften "Hip Teens Wear Tight Jeans"-Tour zusammen mit Rockstah und Ahzumjot geben, die heute in Hannover beginnt. Außerdem wird sich Cro ab Mai auf eine "Road to Raop"-Festivaltour begeben, bei der er zahlreiche Festivals beehren will. Hier alle Termine:

 5. Mai Podersdorf, Surfweltcup
25. Mai Straubing, Pfingst Open
26. Mai Luxemburg, Food for Your
31. Mai Paderborn, Asta Sommerfestival
 2. Juni Nürnberg, Rock im Park
 3. Juni Nürburgring, Rock am Ring
 9. Juni Homberg, Musikschutz
22. Juni Wohlen, Touch the Air
29. Juni Osterburg, Made in Germany
30. Juni Bonn, Jan Delay Support
 5. Juli Ferropolis, Splash! Festival
 6. Juli Hamburg, Campus Open AIR
14. Juli Stuttgart, HipHop Open
15. Juli Mgladbach – Horst
28. Juli Großefehn/Ostfriesland, Omas Teich
29. Juli Paaren/Glien, Greenville Festival
 9. Juli Feldkirch, Poolbar Festival
17. August Wirges, Spack
21-22. September Hamburg, Reeperbahn

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here