Trailerpark: Neues Album und Tour

Um sich ganz ihrem angekündigten Album "Crackstreet Boys 2" konzentrieren zu können, haben die Jungs von Trailerpark, zu denen DNP, Pimpulsiv, Sudden und Alligatoah zählen, bekannt gegeben, dass die aktuell laufende "Peppnosedays"-Tour Anfang März vorerst beendet wird. 
"Wir arbeiten mit Hochdruck an der Platte und haben einfach keine Zeit und auch keinen Bock, die alte Show jetzt noch 20 mal zu spielen und alle 4 Monate in der gleichen Stadt zu sein und uns zu verheizen", verkündete man via Facebook.
 
In diesem Zusammenhang nannte man erstmals auch einen ungefähren Zeitraum, in dem "Crackstreet Boys 2" erscheinen soll. Angepeilt ist offenbar der Spätsommer. "Da Crackstreet Boys 2 ein perfektes Album werden soll und die Platte noch vorm Herbst erscheinen soll, haben wir uns gestern mit unserer Bookingagentur zusammengesetzt (…)".
 
Die vorerst letzten Dates werden folgende sein:
 
08.März Dortmund, FZW
09.März Lübeck, Riders Cafe
10.März Hamburg, Logo
 
Mit Live-Auftritten soll es dann in einem halben Jahr weiter gehen. "Im Herbst wird es eine riesengroße Tour geben, auf der wir dann in so ziemlich jeder Stadt sind, in der es Sinn macht Konzerte zu veranstalten. Neues Album, neue Bühnenshow, neue Ekeldrinks!" Klingt doch vielversprechend.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here