Spekulationen um neues EGJ-Signing

Der zu Hochzeiten prallgefüllte Artist Roster von ersguterjunge wurde zuletzt einer konsequenten Schrumpfkjur unterzogen, gegen die sich das soeben beschlossene Sparpaket in Griechenland geradezu sozialdemokratisch ausnimmt. Innerhalb kurzer Zeit trennte Bushidos Label sich von Künstlern wie D-Bo, Saad, Chakuza, DJ Stickle, Nyze oder Bizzy Montana. Übrig blieben allein der Chef selbst und der Ex-Chablife-Rapper Kay One
 
Doch mit einer Videobotschaft von den Malediven hat der Berliner Rapper Spekulationen über neuen Zuwachs ausgelöst. Anlass war Bushidos Ankündigung, dass Rapper Shindy ihn und Kay One auf der Ende April anstehenden Tour durch den deutschsprachigen Raum begleiten werde. Shindy selbst, ein Teil von Kay Ones Crime Payz-Crew, heizte die Gerüchte gleich noch an, indem er via Facebook vielsagend verkündete "Shindy bei ersguterjunge". Eine offizielle Bestätigung seitens ersguterjunge steht noch aus. 
 
Zuvor hatte Bushido in dem über YouTube verbreiteten Video, das ihn im klassischen Dreiklang von Sonne, Strand und Palmen zeigt, die Werbetrommel für das im März anstehende zweite Soloalbum seines Schützlings Kay, "Prince of Belvedair" gerührt und zum Voting für sein gemeinsames Video mit Sido, "So mach ich es" bei der Vorabstimmung zum Echo aufgerufen. 
 
Die ganze Videobotschaft seht ihr hier:
 
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here