Nicki Minaj-Album verschoben

Die schlechte Nachricht zuerst: Das neue Album "Pink Friday: Roman Reloaded" der erklärten Lieblingsrapperin der rap.de-Redaktion Nicki Minaj wurde leider zwei Monate nach hinten verschoben. Das erklärte das Harajuku Babe via Twitter. Ursprünglich sollte es pünktlich zum  Valentienstag am 14. Februar veröffentlicht werden. Neues Releasedate ist der 3. April.

“New Album Date: April 3rd. Pink Friday: ROMAN RELOADED. But have no fear.
Tons of surprises before then ;). Love Always, HB" (
Nicki Minajs Twitter)

Dafür gibt es gute Nachrichten für alle Nicki Minaj-Fans in Deutschand: Die Young Money/Cash Money-Rapperin gab ausserdem bekannt, dass sie im Februar durch Europa reisen wird, um ihre europäischen Fans von ihren atemberaubenden Livequalitäten zu überzeugen. Bisher ist allerdings lediglich bekannt, dass am 28.Februar ein Auftritt in Berlin ansteht. Die genaue Location ist noch offen.

Ihre erste Videoauskopplung zu "Stupid Hoe" ,des neuen Albums, feierte zudem am 20.Januar Premiere. Man darf also durchaus gespannt sein, welche Überraschungen sie noch für ihre Barbz auf Lager hat.

Zum Video "Stupid Hoe" geht es hier.
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here