Aphroe huldigt den 90ern

Boombap-Fans aufgemerkt: Ex-RAGler Aphroe hat erst kürzlich mit "Zeit ist knapp" eine Hommage an O.C.s "Time's Up" veröffentlicht. Via Facebook kündigte er nun an, dass sein kommendes Projekt "90" ebenfalls den von vielen als Goldenes Zeitalter empfundenen 90er Jahren gewidmet sein werde.

"Es handelt sich um eine Hommage an US Hip Hop der 90er Jahre und einiger lyrischer Highlights dieser Zeit, die meine eigene Entwicklung im hiesigen Rap-Geschehen maßgeblich beeinflusst haben", so Aphroe am vergangenen Wochenende. Anscheinend besteht "90" aus weiteren Coverversionen von Klassikern. "Dem geneigten Zeitzeugen sicherlich bekannte, aber für viele jüngere Rapfreunde wohl auch weniger bekannte Meilensteine der Rap Geschichte, die nun aus meiner Sicht performt und mit (m)einer persönlichen Note versehen wurden."

Beim Aufnehmen der Songs inspiriert hat ihn ein Projekt des Ex-Slum-Village-Rappers Elzhi. "Ganz klar inspiriert von Elzhi der mit seinem Nas-Tribut "Elmatic" einen der für mich persönlich schönsten HipHop Momente 2011 geschaffen hat."

Über die Aufnahmen zu "90" meinte Aphroe: "Dabei habe ich zu einem sehr hohen Anteil darauf geachtet, die original Phonetik und den Flow in die deutsche Sprache zu übernehmen um diesen musikalischen "Kronjuwelen" gerecht zu werden. Trotzdem hab ich versucht die gewählten Nummern immer auch zu einem eigenen Song zu machen. Die original Beats sind von speziellen Weggefährten wie PH7, Mirkomachine, DJ Stylewarz und Beat Sampraz aka Mr.Wiz (RAG) fachmännisch (re-)produziert worden."

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here