4Tune gewinnt rap.de-Newcomer-Voting

By Oliver Marquart
In NEWS
Aug 9th, 2012
377 Views

Die rap.de-User haben entschieden: 4Tune ist derzeit der spannendste Newcomer im deutschen Rapspiel. In einer letzte Woche auf rap.de gestarteten Umfrage erhielt der Hamburger Rapper, der sich vor allem durch seine Teilnahme am VBT einen Namen machen konnte, 12.216 Stimmen und konnte sich gegen seine Konkurrenten klar durchsetzen.

Auf die zweitplazierten 257ers entfielen 8.670 Stimmen, dahinter folgt Freund von Niemand Timeless, der 6.370 Stimmen erhielt und sich damit nur knapp vor Lance Butters platziert, der es auf 6.288 Stimmen bringt. Ebenfalls unter die ersten fünf hat es der Essener 3Plusss geschafft, für den 4.245 Stimmen abgegeben wurden.

Die Plätze 6 bis 10 belegen dann Kico (3.718 Stimmen), Battleboi Basti (3.265), Mad Effects (3.214), ÉSmaticx (mit 2.625 Stimmen die höchstplatzierte Frau des Votings) sowie Weekend (2.412).

Unter die ersten zwanzig schafften es desweiteren Kay Ones Protegé Shindy, Der Asiate, King Khalil, Happy Beckmann, die Antilopen Gang, Das W, Trailerparks Alligatoah, Vanny StyleZz, FiST und Die Rettung.

Das komplette Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Der Begriff Newcomer wurde nicht in einem strengen Sinn verwendet. Somit konnten auch Acts wie die 257ers oder Alligatoah teilnehmen, die zwar nicht erst seit gestern aktiv sind, aber bisher noch kein “großes” Album veröffentlicht haben. Teilnehmende User konnten selbst Antworten vorschlagen.

Empfohlene Artikel