Ben Salomo über „Es gibt nur Einen“, Identität & Antisemitismus (rap.de-TV)

jonni-youtube

Ben Salomo hat eine lange Historie vorzuweisen. Vom Mitglied der KaosLoge zum Host des Erfolgsformats Rap am Mittwoch bis zu seinem neuen Album „Es gibt nur Einen“. Dabei war es um Salomos eigene Musik die letzten Jahre ziemlich ruhig geworden. Am 4. November erscheint nun nach 20 Jahren im Rapgame sein erstes Soloalbum. Darüber wurde natürlich im Interview gesprochen, aber auch über die eigene Identität, über Antisemitismus und mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here