„AntiMarteria“: Marteria kündigt neues Album an

Marteria meldet sich nach längerer Sendepause in den sozialen Medien zurück – und kündigt ein neues Projekt namens „AntiMarteria“ an. Es dürfte sich um sein bereits letzten Sommer angekündigtes neues Album handeln.

„Jetzt geht’s looos“, lässt Marten keine Zweifel daran, dass der Nachfolger von „Zum Glück in die Zukunft 2“ ansteht.

Ob es ein Marteria oder ein Marsimoto-Album wird, verrät er dabei zwar noch nicht. Dass er nicht die Marsi-Accounts für die Ankündigungen nutzt, deutet aber auf ersteres hin. Denkbar wäre eventuell auch eine Verbindung der beiden Charaktere.

Folgt man dem Hashtag #AntiMarteria auf Instagram weiter, so findet man außerdem Posts seines Freunds und Fotografen Paul Ripke sowie des Ex-Aggro Berlin-Chefs Specter, der möglicherweise eins oder mehrere der Videos gedreht hat.

„Zum Glück in die Zukunft 2“ ist 2014 erschienen. Es hat bereits im Januar 2015 Platin-Status erreicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here