Gemeinsames Projekt: Megaloh und Tony Allen im Studio

Nesola, das Label von Max Herre, veröffentlicht zwei Teaser zu einer Kollabo zwischen Megaloh und Tony Allen.

Tony Allen ist Schlagzeuger und hat in den 70ern gemeinsam mit Fela Kuti den Afrobeat bekannt gemacht. Afrobeat ist eine Mischung aus amerikanischen Jazz und Funk mit (west-)afrikanischen Einflüssen.

Megaloh und er sind nun, wie uns die Teaser verraten, gemeinsam im Studio. Tony Allen betont die Einzigartigkeit, auf Afrobeats zu rappen. Für Rap-Virtuose Megaloh sollte das keine große Schwierigkeit werden. Ob es sich dabei um einen Track, eine EP oder ein Album handelt ist bisher noch unbekannt. Produziert wird das Ganze von Megalohs Hausproduzenten Ghanaian Stallion.

Megaloh hat zuletzt gemeinsam mit OK KID den Song „5. Rad am Wagen“ veröffentlicht und mit Chima Ede & Ghanaian Stallion den Track „Mama wusste“.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here