Übersicht: Deutschrap Releases im Februar 2019

Nach dem Wintertief scheint sich Rap-Deutschland wieder hinter den Schreibtisch geklemmt zu haben. Jedenfalls ist im Februar mehr geboten als noch im Vorgängermonat.

Den Anfang macht Kurdo mit dem Release von „11ta Stock Sound 2“. Die Platte lehnt sich soundtechnisch an sein Debüt-Mixtape „11ta Stock Sound“ von 2012 an.

Eigentlich sollte auch Kool Savas sein Album „KKS“ an diesem Tag releasen, allerdings gibt es wohl Probleme mit einer Actionfigur, die in der Box enthalten ist. Die Veröffentlichung ist aufgrund dessen um eine Woche, auf den 8. Februar, verschoben.

Am 15. Februar erscheint das dritte Album von Rapper Disarstar: „Bohemien“. Als Vorbote dazu erschien die hochpolitische Single „Alice im Wunderland“.

Das Schlusslicht am 22. Februar bildet unter anderem B-Tight mit seinem Album „Aggroswing“. Außerhalb der Norm schafft er sich ein eigenes Genre, was schon in der ausgekoppelten Single „Crazy-Sexy-Cool“ zu hören ist.

Hier die komplette Übersicht für Februar:

6 KOMMENTARE

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here