rap.de präsentiert: Plusmacher geht auf „Kushcool“-Tour

Nachdem Plusmacher Anfang des Jahres sein Album „Kush Hunter“ über Kopfticker Records veröffentlichte und kurz danach vier ausverkaufte Solo-Shows spielte, kann er auf einen voll gepackten Festival-Sommer zurück blicken.

Im Winter folgt jetzt die große „Kushcool“-Tour, bei welcher er mit gut 18 Stopps quer durch die Republik, Österreich und die Schweiz zieht.

Mit am Start sind drei Gäste, die bisher nur auf mysteriöse Weise angekündigt werden: „Der Gärtner-Partner in Crhyme, der Jogginghosen tragende Ostblock-Eminem und als besondere Überraschung der Bruder im grünen Geiste direkt aus dem Herzen Berlins“. Da darf sich jetzt jeder selbst zusammen reimen, wen Plusmacher da im Schlepptau haben mag…

Hier die Daten der Clubtour 2017:

10.11.: Hamburg – Waagenbau
11.11.: Bremen – Lila Eule
12.11.: Frankfurt – Nachtleben
13.11.: Saarbrücken – Garage
14.11.: Köln – Yuca
16.11.: Heidelberg – halle02
17.11.: Freiburg – Crash Musikkeller
18.11.: Essen – Hotel Shanghai
19.11.: Duisburg – Djazz
24.11.: Stuttgart – Schräglage
25.11.: Zürich – Exil
26.11.: München – Milla
28.11.: Wien – B72
29.11.: Nürnberg – Stereo
30.11.: Erfurt – Kulturzentrum Engelsburg
01.12.: Rostock – Helgas Stadtpalast
20.12.: Hannover – Lux
21.12.: Münster – Skaters Palace

Kush Hunter
  • Plusmacher, Kush Hunter
  • Kopfticker Records (Groove Attack)
  • Audio CD

Plusmacher – Zuhälterbart (prod. The Breed)

Plusmacher hat keinen Gangknüppel.

Posted in Sound und Video | Tagged , , , , | Leave a comment

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here