5 Deutschrap-Songs über Serien und Filme

Eminem rappt über Venom, Macklemore über Willy Wonka und auch im deutschen Rap gibt es unzählige Songs über Serien und Filme. Wir zeigen euch 5 Beispiele, die besonders gut gelungen sind:

Kex Kuhl – Ausgehen

Die Story des Songs ist schnell erzählt: Kex Kuhl und seine Liebschaft verpassen das Ende von jedem Film, weil sie zu sehr miteinander beschäftigt sind. Er baut dabei viele Referenzen ein, die sich auf die Auflösung der Filme beziehen:

Ist Johny Coffey friedlich und unverdient im Knast? (The Green Mile)
Gewinnt Leonidas? Ziehen dreihundert in die Schlacht? (300)

„Alter was weiß ich, keinen Film zu Ende gesehen
Wieso sprechen sie von Vader wenn’s um Anakin geht? (Star Wars)

Und die Liste ist unendlich, bitte lasst mich sehen
Ich weiß noch nicht mal wie ein Kansas City Shuffle geht (Lucky Number Slevin)

Jeder sollt‘ drauf achten was er vor mir sagt
Kommt mal klar, ich konnt‘ ja nich‘ ahnen dass Tyler Durden Edward Norton war (Fight Club)

Im dazugehörigen Video geht Kex Kuhl auf die Jagt nach jungen Paaren und entführt sie oder bringt sie um. Auch hier werden bildlich wieder einige Filme zitiert (Shining, Psycho).

3 KOMMENTARE

  1. uff, der clickbait, non-content post direkt nach der moralischen keule heute morgen.
    läuft ja auf hochtouren heute.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here