rap.de TV: One Love – die Reportage

Das One Love. Eines der schönsten und intimsten Festivals innerhalb der deutschen Raplandschaft und natürlich wollen wir auch an dieser Stelle noch einmal auf unsere einzigartige Reportage hinweisen, die wir an diesem Tag (fast) Live aus Hannover erstellt haben.

Nun sollte ja morgen, am 12.06.2010 der zweite Teil des Festivals in Duisburg über die Bühne gehen, aber wie wir bereits gemeldet haben, verschiebt sich dieser Termin auf den 04.09.2010.

Nichtsdestotrotz wollen wir euch hier und heute und an dieser Stelle noch drei hochkarätige Interviews präsentieren, die wir am Rande des Open Airs eingesammelt haben.

Casper, die Atzen und sido waren bei uns im mobilen Einsatzstudio und lieferten uns teilweise doch recht intime Einblicke in Labelsituation, Kopfsituation und Beziehungssituation.

Teil 1

Den Anfang machen wir mit Casper, den wir zu seiner Labelsituation befragten. Viel Neues konnten wir nicht aus ihm herauspressen, auch wenn wir alle journalistischen Tricks angewendet haben. Aber manchmal sagt ein Blick ja mehr als tausend Worte.

Darüberhinaus sprachen wir mit dem Emo-Rapper aber auch darüber, warum er fast wöchentlich einen seiner Lieblings MCs aus seiner Favoritenliste streichen muss. Der Grund ist überraschend und dumm, aber so ist es halt.

Sollte das Video nicht automatisch starten, lade Dir bitte die aktuellste Version des Adobe-Flashplayers herunter!

Hier gehts zu Teil 2 und Teil 3.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here