Interview mit Ali As (rap.de-TV)

Nennt man das jetzt ein Comeback? Ali As veröffentlichte sein bisher einziges Soloalbum “Bombe” bereits 2008. Von 2006 bis 2009 war er bei Samy Deluxe‘ Label Deluxe Records unter Vertrag. Nicht, dass der Münchner in der Zwischenzeit untätig gewesen wäre. Aber jetzt geht es wieder so richtig los:  Mit „Amnesia“ steht sein zweites Album an. Und wer es nicht eh schon wusste, konnte es den bisher veröffentlichten Videos sowie den „Dissen für Promo„-Blogs entnehmen: Ali ist definitiv ein Guter.  Wir trafen den Erfinder von Begriffen wie Brudingo (gut) oder Lellek (nicht so gut) und sprachen mit ihm in aller Ruhe über seine Musik, sein Album, seine Features, seinen Geschmack – und seine Abneigung gegen Heino.

VÖ Datum: 2015-01-09
Verkaufsrang: 69
Jetzt bestellen ab EUR 36,99

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here