Interview mit Said & KD-Supier (rap.de-TV)

Said konnte mit seinem letzten Album “Zum Leben verurteilt” viele überzeugen. Die meist düsteren Geschichten und Alltagsbetrachtungen des Kreuzbergers fanden bei Kritikern wie Fans Anklang. Natürlich hatte auch KD-Supier seinen Anteil daran, der als Executive Producer am Start war. Und mit ziemlich genau demselben Team hat Said nun sein neues Album “Hoodrich“, das einfach mal so heißt wie sein Label, aufgenommen. Nur dass KD dieses Mal noch mehr involviert war, weswegen wir ihn auch mit zum Interview gebeten haben. Warum “Hoodrich” lockerer und weniger depressiv als “Zum Leben verurteilt” ausgefallen ist, wie Said die Resonanz auf sein letztes Album wahrgenommen hat und wofür Hoodrich überhaupt steht, darüber sprachen wir mit den beiden Berlinern.