Haben Genetikk ein Vermächtnis? Karuzo & Sikk diskutieren mit Skinny & Alex

Statt eines klassischen Interviews, diskutieren wir momentan mit Genetikk in einer WhatsApp-Gruppe, aus der wir euch regelmäßig mit Updates versorgen. Heute kam es zu einer angeheizten Debatte darüber, ob Genetikk Deutschrap verändern und eine Legacy haben – die Meinungen dazu sind geteilt. Skinny (Absender) und Alex diskutieren mit Karuzo und Sikk über deren Alleinstellungsmerkmale und deren Impact.

 

10 KOMMENTARE

  1. wie viel koks mus man ziehen um so eine verkehrte sicht auf die dinge zu haben? wir sind krass alle anderen sind scheiße mein gott was läuft falsch bei denen

  2. Jo Leute ich hab’s gefunden. Die einzige konkrete Aussage, was sie eigenes beigetragen haben in 20 Seiten WhatsApp. „feelings zercuttet und wieder zusammengesetz“. That’s it!

    Und Summer Cem ist von Genetikk beeinflusst untervewusst ohne das er jemals ein Gentikkk Album komplett gehört hat.

  3. die idee is echt gut, aber können die journalisten die in dem chat sind, wenigstens schreiben wie richtige journalisten? das kann man sich ja nicht durchlesen ohne direkt zu kotzen…

    • Die idee ist gut weil einfach. Jetzt müssen die Journalisten keine inhaltslosen News mehr schreiben, sie müssen einfach nur screenshots von inhaltslosen whatsappgesprächen mit inhaltslosen news hochladen. Dann noch ganz reisserisch schreiben, so von wegen aufgeheizte debatte und geteilte meinung, es würde krass zur sache gehen, und fertig ist der maximale Ertrag zum minimalen Aufwand.

      Danke für die Bloßstellung. Der Teil meines Gehirns, der für, nennen wir es doch einfach mal Sensationsgeilheit und moralische Überlegenheit zuständig ist, hatte auf jeden Fall nen Orgasmus, da man Genetikk jetzt für Koksende Egomanen hält. Das wolltet ihr doch, oder? Eine andere Moral kann ich aus diesem journalistischen Opus Magnum eurerseits nicht herauslesen.

  4. Konnte mit Genetikk ja noch nie was anfangen. Zu prätentiös, zu aufgesetzt das alles. Hier im Interview outen sich die beiden auch noch als größenwahnsinnig, verbittert und vollkommen realitätsfremd. Super unsymphatisch.

  5. Das keiner die Eier hatte ihnen mal zu sagen was tatsächlich Sache ist und war: ein durchschnittlicher Rapper -auf guten Sample basierten Beats. Dazu die völlig ausgelutschte Masken-Idee. Nicht mehr oder weniger. Die haben weder einen neuen Stil etabliert, noch haben sie hier Rapper damit beeinflusst. Und dann immer das Blabla von Gesamtkunstwerk. Die letzten Alben waren maximal durchwachsen. Und ein einzelner Song interessiert niemanden mehr? Erzählt das mal Michael Jackson 😉 Richtig lächerliches Selbstbild.

  6. Ich lese diese Whatsappkonversation und bekomme Fremdscham hoch 10. Genetikk war bis 2013 cool und innovativ. Wie kann man so Größenwahnsinnig sein? Wer hört in 2018 Genetikk? Das ist sooo ausgelutscht. Scheiße alter. Und dann halten sie sich für die Kanye Wests in Deutschland. Unsympathischer gehts nicht. Sauft euer RedBull und macht eure Mukke für „Genies“.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here