Interview mit Megaloh (rap.de-TV)

Lange genug hat es gedauert, aber mit seinem Album „Endlich unendlich“ ist Megaloh endlich der Durchbruch gelungen. Der Einstieg in die Top 10 hat vermutlich jeden gefreut, der die Karriere des unfassbar talentierten Moabiters schon etwas länger mitverfolgt. Und trotz des Erfolgs bleibt Megaloh bodenständig: Im rap.de-TV-Interview auf dem splash! verriet er, dass auf den Auftritt von Waka Flocka am Sonntagabend leider verzichten müsse – der Grund: Arbeitsbeginn Montag, 4 Uhr nachts. Außerdem sprach er über seinen Auftritt und über sein bald erscheinendes neues Mixtape „Auf ewig 2“, auf dem er sich wieder Deutschrap-Klassiker vornehmen wird. Zwei davon verrät er auch schon. 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here