Übersicht: Deutschrap Releases Juli 2016

Nachdem der Juni eher verschlafen daherkam, kriecht Deutschrap im Juli langsam wieder aus dem berüchtigten Sommerloch und reibt sich den Schlaf aus den Augen. Die Betonung liegt zwar auf „langsam„, aber immerhin tut sich etwas.

So gehen bereits zum Monatsersten die 257ers mit „Mikrokosmos“ an den Start und Waldo The Funk veröffentlicht „Domingo Vogel„, während Kaas und die Jugglerz die Ergebnisse ihrer Reise nach Jamaica präsentieren.

Die Woche drauf lässt Ali As seine „Square Dance EP“ von der Leine, während MC Bomber eine „Predigt“ hält. Kalusha lässt nach Jahren wieder mit „Prototyp“ von sich hören und SadiQ legt „Akpella“ vor.

Am 15. Juli veröffentlichen dann Teesy, Flo Mega und Abu Abiat ihre neuen Tonträger, woraufhin es bis zum Ende des Monats eher still wird. Die Zeit zu KaisasMieser Fieser“ und SparkysLeuchtraketen“ am Ende des Monats kann man sich mit den Releases von Gio und Medikamenten Manfred überbrücken.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here