Chakuza: Neues Album ist fertig

Das neue Chakuza-Album ist offenbar fertig, dies ist zumindest nach seinem neuesten Facebook-Post anzunehmen. Mit diesem Album, das noch keinen Titel hat, dürfte nach “Magnolia” (2013) und “Exit” (2014) ein weiteres Album mit viel handgemachtem Sound anstehen.

2005 wurde der  Österreicher bei Bushidos Label “ersguterjunge” unter Vertrag genommen, wo seine Karriere als MC so richtig begann. Neben unzähligen Feauture-Auftritten veröffentlichte Chakuza Alben wie “City Cobra” (2007) oder “Unter der Sonne” (2008). Fünf Jahre nach Signing verließ er das Label und releaste “Suchen und Zerstören II” (2010) und die “Lost Tapes” EP (2011).

Seit 2012 steht Chakuza bei Four Music unter Vertrag, womit eine neue Ära begann. Stilistisch und musikalisch hob sich bereits “Magnolia” ab, es folgte ein Kollabo-Album mit RAF Camora, “Zodiak” , und schließlich vorletztes Jahr “Exit” .

Ruhe vor dem Sturm ! Das Ding ist endlich fertig!

Posted by Chakuza on Dienstag, 23. Februar 2016