Chief Keef: “Nobody 2” überraschend veröffentlicht

Die gute Promophase hat es in letzter Zeit nicht einfach, denn nun hat auch Chief Keef sein neues Album “Nobody 2” völlig ohne Vorankündigung gedroppt. Der 17 Anspielstationen starke Nachfolger zu “Nobody” , welches letztes Jahr erschien, kommt mit lediglich zwei Featuregästen, nämlich 12million und Chaboki aus.

Der gerademal 20-Jährige Chicagoer blickt bereits auf eine längere Reihe von Veröffentlichungen zurück, bereits mit 5 soll er seine ersten Rapversuche gestartet haben. Mit 16 begann sein musikalischer Durchbruch, gleichzeitig bekam er aber auch immer wieder Schwierigkeiten mit der Obrigkeit, wegen Drogenkonsum  und -Handel, illegalem Waffenbesitz und ähnlichen Delikten. Nachdem sein Stiefbruder und ein Cousin erschossen wurde, zog er nach L.A. und begann, Kunstwerke zu sammeln.

Tracklist:

01 Intro ft. 12million
02 Tony Hawk
03 Phone
04 Sex With Me
05 Coolin
06 Born to Flex
07 Andale
08 Nobody Skit
09 Anywhere
10 Wdfhdf
11 Shooters
12 Hit the Bank Interlude
13 They Know Skit ft. 12million
14 In the Stu
15 Louie Bag
16 Mirror
17 Take Me Down ft. Chaboki

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here