Outlaw Golf 2

Die Regeln sind einfach, versuche mit so wenig Bällen wie möglich das Loch zu treffen. Und pass auf, dass du nicht die ganze Stadt zusammenkloppst. Da das zu wenig wäre haben die Entwickler einen Turniermodus und eine Motivationsanzeige mit eingebaut. Das passende Equipment für deinen Charakter kannst du nach Siegen upgraden. Lustige Gimmicks im Spiel sind zusätzlich die Möglichkeiten für Schlägereien mit dem eigenen Caddy und Cart-Fahrten auf den Plätzen. Das ganze ist auch recht angenehm gestaltet, mit schönen Plätzen und cool designten Charakteren. Vor allem die Frauen wissen zu überzeugen. Der Sound ist, bis auf die Rock-Songs die gar nichts können, überzeugend und runden das Spiel noch ab. Sehr erheiternd sind die Zwischensequenzen, bei denen sich die Protagonisten auf die Ärsche hauen oder gegenseitig angraben.Und da das ganze ja keine Simulation sein soll ist auch die Steuerung eher eine Arcarde-Ausführung, bei der man manche Funktionen schmerzlich vermisst. So ist es zum Beispiel nicht möglich, beim putten das Gefälle des Rasens zu lesen, obwohl es das putten sehr stark beeinflusst. Es gibt zwar dafür drei Möglichkeiten den genauen Verlauf des Balles zu sehen, aber irgendwie stört das Fehlen trotzdem.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here