Wu-Tang Clan: „Once Upon A Time In Shaolin“ hat einen Käufer gefunden

Von „The Wu – One Upon A Time In Shaolin“ soll es genau ein einziges Exemplar geben. Der Wert dieses geheimnisumwitterten Unikats, das in einer kunstvoll gravierten Schatulle in Marrakesch aufbewahrt werden soll, geht in die Millionen. Es soll 31 Songs enthalten und eine Gesamtspielzeit von 128 Minuten umfassen.

Jetzt hat das einzigartige Wu-Tang Clan Album endlich einen Käufer gefunden wie das Auktionshaus Paddle8 verkündet. Wer jetzt vorhat einen neuen Tab zu öffnen und das Album irgendwo im den Weiten des Internets zu ziehen, hat du Pech gehabt, denn das Album wird frühestens in 88 Jahren veröffentlicht.

Der Grund: Die einzige Kopie des Albums ist mit einem Copyright versehen, das 88 Jahre lang gilt. Bedeutet: Keine Veröffentlichung, keine Vervielfältigung, keine Verbreitung bis zum Jahr 2103. Dann gehen alle Rechte an den Käufer (wohl eher dessen Erben) über und er kann frei über das 31 Songs starke Album verfügen.

Wenn du dich jetzt verzweifelt bei dem Käufer melden willst, dann hast du wieder Pech gehabt, denn der Name des Besitzers sowie die vereinbarte Summe, das Kaufdatum und der Ort bleiben unter Verschluss. In gut unterrichteten Kreisen ist von mehreren Millonen Dollar die Rede.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here