Ol‘ Dirty Bastard – Obey Me (unveröffentlicht) (Shash’U Remix) [Video]

obey me

Die Rückkehr einer Legende – ein bis Dato unveröffentlichter Song des 2004 verstorbenen Wu-Tang Clan Mitglieds Ol‘ Dirty Bastard wurde veröffentlicht. Der Song „Obey Me“ wurde im Original von 1994 von Klan-Oberhaupt RZA und Buddha Monk produziert. Veröffentlicht wurde nun aber ein Remix von Shash’U. Das Original und einen weiteren Remix von High Klassified gibt es nur beim Kauf einer Boombox als Dreingabe. Business halt.

Obey Me“ , der ursprünglich „Bitches Better Obey Me“ betitelt wurde, entstand während der Arbeiten an ODBs Solo-Debüt „Return To The 36 Chambers: The Dirty Version“ , schaffte es aber, entgegen Ol‘ Dirtys Verlangen, alles zu veröffentlichen, was er fabrizierte, nicht auf die finale Platte. „Dirty war der Meinung, alles, was er machte, solle auch veröffentlicht werden. Ich war da kritischer“ , so RZA im Interview mit dem Rolling Stone. „Auch wenn Leute vielleicht sein erstes Album hören, und sagen werden ‚Der Scheiß ist irre! Der Song passt da voll rein!‘ – für mich war das, was wir da gemacht haben, Wahnsinn mit Methode.

Der Protagonist des Videos ist übrigens ODBs Sohn, Ol‘ Dirty Bastard Jr. – eines der 13 Kinder, die er nach seinem Ableben hinterließ. Aufmerksame Augen können auch ein Cameo des Produzenten Shash’U entdecken.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here