MC Rene – Wenn wir groß sind feat. Lian Krings [Video]

 
MC Rene koppelt knapp ein halbes Jahr nach dem Release seiner „Renessance“ ein weiteres Video aus. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein stinknormales Kurzfilmchen, dass der Rapper zusammen mit einer Produktionsfirma umgesetzt hat, sondern um das Werk eines Anhängers. Dessen Mühen machen sich bezahlt, denn Rene und Kollege Carl Crinx zeigen sich schwer begeistert: „Wir fanden es so grossartig authentisch und passend, dass wir es kurzerhand zu unserem neuen Video auserkoren haben!!!„, heißt es auf der Facebook-Seite des Wahl-Kölners.

Renè El Khazraje, so der bürgerliche Name des Deutsch-Marokkaners, wagt bereits Anfang der 90er erste Versuche in der HipHop-Szene, begleitet Advanced Chemistry auf ihrer Tour und veröffentlicht 1995 sein Debütalbum „Renevolution„. Nach Auseinandersetzungen mit Savas, Eko Fresh und Azad sowie vier weiteren Alben zieht sich Rene für einige Zeit zurück. Statt sich aber auf die faule Haut zu legen, kündigt er seine Wohnung und lebt mehrere Monate als Bahn-Nomade. Seine Erfahrungen verarbeitet er in dem Buch „MC Rene. Alles auf eine Karte – Wir sehen uns im Zug„, bevor er mit „Renessance“ ins Rap-Game zurückkehrt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here