Pharrell baut Jugendzentrum

Eigentlich ist Pharrell Williams eher für seine extravaganten Beats und Styles bekannt. Als Produnzent  von "The Neptunes", als Kopf von N.E.R.D. oder als Mode-Blogger setzte er Maßstäbe.

Nun zeigt er, in guter amerikanischer Charity-Manier, seine soziale Ader und engagiert sich für Kinder, deren Talente man fördern sollte. Der neuste Plan des Multitalents aus Virginia beschäftigt sich allerdings ebenfalls mit anspruchsvollem Design. Zusammen mit dem aus Miami stammenden Arichtekten Chad Oppenheim, möchte der Nerd in seiner Heimatstadt Virginia Beach ein neues Jugendzentrum errichten, um die Welt nach eigenen Angaben "in einen bessern Platz zu verwandeln".

Der Musiker und der Architekt lernten sich in der französischen Kunst-Galerie Emmanuel Perrotin kennen und entwickelten dort bereits ihre ersten Pläne. Das Jugendzentrum soll für Talente von Morgen sein. Sie können nicht nur kreativ tätig sein, sondern sollen auch einen Platz zum Träumen haben. Das Design soll genauso extravagant wie Pharrell selbst sein. Beide  wollen das Gebäude, das eher ein Baumhaus ist, in die Natur integrieren – was immer das auch genau heißen soll. "[…] we wanted to integrate the building with nature." Auf dem Bild sieht das Ganze dann so aus, als ob einzelne Gebäudesegmente direkt aus den Bäumen heraus wachsen würden:

In einem Interview mit dem Onlienportal wallpaper.com verrieten Pharrell und Chad auch, was sie inspiriert habe, etwas für die Gesellschaft zu tun. So erklärte Pharrell, dass er Jugendlichen einfach dieselbe Chance geben wolle, die er selbst bekommen habe. seine Lehrer hätten ihn nicht eher in Ruhe gelassen, bevor er nicht sein ganzes Potenzial ausgeschöpft hätte: "My teachers didn’t let me go until I had realised my potential"

Außerdem so betonte der Musiker, bräuchten Kinder kreative Freiräume und jemanden, der sie auffange, wenn sie fallen. "Children need guidance and creative discipline and someone to be there when they fall."

Schade, dass wir keine Jugendlichen aus Virginia Beach sind.
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here