HipHop Kemp: Line-Up wächst

Das Line-Up des tschechischen HipHop-Kemp-Festivals nimmt mittlerweile im Wochentakt immer konkretere Formen an. Nachdem die Organisatoren vor zwei Wochen unter anderem Wildchild und Looptroop bestätigten (wir berichteten) und wenige Tage später noch DJ Vadim & The Electric, DJ Static & Nat Ill sowie The Cool Kids hinzukamen, erweiterte sich das Line-Up in dieser Woche um weitere prominente Acts.

Wie die Festival-Macher bekanntgaben, werden auch K.I.Z., R.A. The Rugged Man und Ill Bill plus Vinnie Paz auf dem HipHop Kemp performen, das dieses Jahr vom 18. bis 20. August stattfinden wird. Die Kannibalen in Zivil werden das erste Mal in Hradlec Králóve auftreten, seien aber aufgrund ihrer Live-Shows der Extraklasse "in der Vergangenheit gefühlte 1000x requested“ gewesen, erklärten die Organisatoren.

Ebenfalls heiß requested war R.A. The Rugged Man. Der New Yorker ist wohl einer der ausgeflippteren Protagonisten des US-Untergrunds und mit seinen energetischen Performances ein immer wieder gern gesehener Gast des HipHop Kemps. Ebenfalls am Start sein werden zwei gute Kumpels des Ruggers: Ill Bill und Vinnie Paz alias die Heavy Metal Kings. Mit der langen schwarzen Haarpracht headbangen und im Iron-Maiden-Shirt die Moshpit rocken ist dringend geboten, wenn diese beiden Typen die Bühne in Brand setzen.

Wo es Tickets für das Festival zu kaufen gibt, erfahrt ihr auf der Website des HipHop Kemps.
 
Schlechte Nachrichten haben hingegen die Macher des Schweizer Frauenfeld-Festivals zu vermelden, das vom 08. bis 10. Juli stattfinden wird. Wie die Organisatoren am heutigen Mittwoch bekanntgaben, hat Lil Wayne seinen Auftritt beim eidgenössischen Openair-Happening abgesagt. Der Rapper aus New Orleans musste seine geplante Europa-Tour nun tatsächlich canceln (wir berichteten), wovon auch Weezys Performance auf dem Frauenfeld betroffen ist. In enger Zusammenarbeit mit dem Management des Künstlers habe man versucht, nach der geplatzten Tournee eine Einzelshow auf die Beine zu stellen, was jedoch leider nicht geklappt habe, so das Organisationsteam. Nicht allzu schlimm, finden wir, denn schließlich könnte die Absage Waynes wiederum ein Grund dafür sein, doch dem splash!-Festival den Vorzug zu geben, das ja bekanntermaßen am selben Wochenende stattfindet. Yo!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here