Xatar: „Baba aller Babas“ erscheint Anfang Mai

Xatar wird sein neues Album „Baba aller Babas“ am 1. Mai veröffentlichen. Das ist dem AmazonVorbestelllink zu entnehmen. Heute soll es zudem eine Videoansage zu seinem ersten Album nach Verbüßung der Haftstrafe geben.

Sein letztes Album „Nr. 415“ hatte der Bonner Kurde im Knast aufgenommen. Es erschien 2012. 2008 war sein Debütalbum „Alles oder nix“ erschienen, das indiziert wurde.

Im Jahr 2010 wurde Xatar vom Landgericht Stuttgart wegen schweren Raubs, gefährlicher Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Amtsanmaßung verurteilt. Im Jahre 2009 hatte er mit drei Komplizen gemeinsam einen Goldtransport überfallen und ausgeraubt. Nach der Tat tauchte der Kurde im Irak unter, wurde dort aber gefasst und, nachdem die dortigen Beamten ihn offenbar gefoltert hatten, schließlich den deutschen Behörden ausgeliefert. Bis heute fehlt von der Beute jede Spur.

VÖ Datum: 2015-05-01
Verkaufsrang: 369
Jetzt vorbestellen ab 41,97

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here