Bushido verlässt Aggro Berlin

Wie uns so eben von offizieller Seite bestätigt wurde, verlässt Bushido a.k.a. Sonny Black das Independent Label Aggro Berlin. Es gab persönliche und inhaltliche Differenzen, die dazu führten, dass Bushido das Label verlassen hat. Wie ich erfahren habe, sollen alle Bushido-Fans aber nicht den Kopf hängen lassen, denn es wird in Zukunft noch Einiges von ihm zu hören geben. Ich jedenfalls wünsche ich ihm alles Gute für die Zukunft. Alle die jetzt noch Fragen haben, sollten das demnächst erscheinende Interview mit Bushido und Riad lesen, welches Anne und ich am letzten Montag für rap.de geführt haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here