Charts: Kool Savas mit „Märtyrer“ an der Spitze

Mit seinem neuen Album „Märtyrer“ ist Kool Savas zurück an der Spitze  – in den deutschen Albumcharts. Es steigt direkt von 0 auf 1 ein. Das gab GfK Entertainment am Abend vorab bekannt.

Rap über Rap ist tot. HipHop ist lächerlich. Ich danke Euch allen, dass Ihr die Zweifler wieder habt verstummen lassen, denn die einzige Sprache die sie verstehen ist die der Charts und Verkaufszahlen. 1000 Dank„, so Savas auf Facebook.

Zudem besagen Gerüchte, der King habe bereits mehr als 50.000 Stück von „Märtyrer“ in der ersten Woche verkaufen können. Offiziell bestätigt ist das allerdings nicht.

Mit seinem letzten Solo-Album „Aura“ konnte Savas ebenfalls auf der #1 charten. Es ging außerdem, als erstes Soloalbum des Berliners, Gold. Am 14. November erschien „Märtyrer„. Die Review zum Album findest du hier. Ausgekoppelt wurden bereits die Videos „Matrix“ und „Märtyrer„.

VÖ Datum: 2014-11-14
Verkaufsrang: 54
Jetzt bestellen ab EUR 57,90

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here