Charts: PA Sports & Kianush mit „Desperadoz“ in den Top 20

PA Sports & Kianush charten mit ihrem gemeinsamen Album „Desperadoz“ in den deutschen Albumcharts auf Platz 14. Das gab PA am Abend vorab bekannt auf Facebook bekannt.

Desperadoz chartet auf Platz 14 in Deutschland!!! Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnis. Kianush steigt mit seinem ersten Release in den Top 15 ein. Auch für mich ist das ein erfolgreiches Zwischenprojekt! Desperadoz ist die Gang“, so PA Sports.

Das Album ist die erste Veröffentlichung über PAs neugegründetes Label Life ist Pain. Dort ist Kianush bisher der einzige Artist neben PA Sports selbst, welcher Platten über das Label droppt. Zuvor war dies ein eher loser Zusammenschluss zwischen PA und KC Rebell.

Aus dem Album erschienen die Videos „Intro„, „Desperado Lifestyle„, „Blockparty“ und „Life is Pain„. PA deutete zudem in der Vergangenheit an, dass das Album deutlich härter als sein letztes Soloalbum “H.A.Z.E.” ausfallen könnte.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here