Charles Hamilton kriegt auf die Fresse

Nachdem es letzte Woche bei einem Battle zwischen Harlem Hipsterrapper Charles Hamilton und seiner Freundin Briana Latrise, bei der es sich angeblich sogar um die Stieftochter von Mary J. Blige handelt, zu Handgreiflichkeiten kam, haben sich die Beiden nun öffentlich für ihr Verhalten entschuldigt.

Zur Eskalation kam es, weil Hamilton einige Zeilen über ungeschützten Sex mit seiner Freundin vor laufender Kamera fallen lies, worauf Latrise, Hamiltons Punchline mit einem schönen Punch ins Gesicht konterte.
 
 

Da das oben zu sehende Video ein ungeahntes Medieninteresse mit sich brachte, waren die Spekulationen groß, dass es sich dabei um einen geschickten Promomove des Pärchens handelte. Die zwei haben sich mittlerweile zu dem Vorfall geäußert, gegenüber  allhiphop.com sagte Hamilton folgendes:

 “Apparently people got it twisted. I apologize honestly for putting some things out there that shouldn’t have been out there. I understand it; it was the heat of the moment and I didn’t get the chance to really talk to you about it. I just wanted to tell you I apologize because I know what I shouldn’t have said.”  

Latrise nahm die Entschuldigung an und gab ebenfalls ihr Kommentar ab:

“I’m going to thank you for your apology. I’m going to apologize for acting outside of the norm. We’re going to talk about our personal business, on our personal time.”

Zu sehen gibt es das Video unten.

 
 
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here