Woroc: MOK ist nach wie vor in Haft

Woroc hat gegenüber rap.de erklärt, dass MOK entgegen anderslautender Darstellungen weiter im Gefängnis sitze. Er habe ihn am Wochenende besucht, erklärt der Berliner Produzent. MOK habe noch etwa 100 Tage abzusitzen, so Woroc weiter.

Als Beleg schickte er uns ein Foto seines Besucherausweises. 

In letzter Zeit hatten mehrere Rapper, darunter Alpa Gun und Farid Bang, öffentlich erklärt, MOK sei mittlerweile entlassen worden. Dies dementiert Woroc entschieden. 

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here