Charts: Chaker in den Top 100 der Albumcharts

Chaker konnte mit seinem aktuellen Album „Ben Life“ Platz 100 der Deutschen Albumcharts einnehmen. Bekanntgegeben wurde das durch einen Eintrag auf der Facebook-Seite von GfK Entertaiment. „Ben Life“ ist das erste Solo-Album von Chacker und erschien über 385ideal. 

Zur Unterstützung hat sich Chaker diverse namhafte Gäste mit ins Boot geholt. Neben Veysel, Hanybal, Olexesh, Jeyz, Amir, Automatikk und DOE geben sich keine Geringeren als Haftbefehl, Celo & Abdi und sogar sein ehemaliger Warheit-Kollege Azad die Ehre.

Chaker hatte 2001 mit seiner damaligen Crew Instinkt einzelne Projekte released. In 2007 wurde „Betonklassik“ mit der neuen Crew Wahrheit eröffentlicht, zu deren Mitgliedern u.a. Azad und Sezai zählten. Nach dem kommerziellen Misserfolg von dieser LP verkündigte Chaker seinen Rückzug aus dem Musikgeschäft. Im Interview mit rap.de erklärt er neuen Mutes die Beweggründe für seinen Comeback.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here