Eimsbush über die Insolvenz

Wie berichtet und mittlerweile allgemein bekannt, hat Eimsbush Entertainment Insolvenz anmelden müssen – ein trauriger Umstand, denn Eimbush hat zweifellos einen großen Beitrag zur Entwicklung des HipHop in Deutschland geleistet. Nun haben Eizi Eiz und Kollegen die Entwicklung aus ihrer Perspektive geschildert – lest den „Abschiedsbrief“ auf www.eimsbush.de – Zitat: „So, daß war´s soweit. Wir sehen uns in ca. 16 Jahren wieder, wenn es dann heißt Eimsbush feat. Eimsbush und wir Videos mit Kim Wilde drehen… Bis dahin studieren wir BWL bzw Jura und gründen ein 80er Retro-Label in Berlin-Mitte!“ Checkt www.eimsbush.de Eimsbush R.I.P.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here