Neue Scheibe unterwegs

3 Jahre ist’s her, seit Pete Rock seine letzte Soloplatte veröffentlicht hat. Im Febrauar 2008 ist es wieder soweit. Der Rapper und Producer, der zuletzt vor allem für Leute wie Talib Kweli oder Ghostface Killah beschäftigt war, ist jetzt wieder ganz auf sein Ding konzentriert und liefert auf seinem kommenden Werk natürlich nur eigene Produktionen plus eine illustre Gäasteliste, die sich wie folgt liest: Jim Jones, Raekwon, Masta Killa, Redman, Papoose, Max B and D-Block, um nur einige zu nennen.
Das Album wird allen Anschein nach NY’s Finest heißen und die Single "We Roll" feat. Jim Jones und Max B wurde erst kürzlich einigen Radiosendern in den Staaten zugespielt. Bei uns heißt es wohl noch warten, aber die Vorfreude auf Chocolate Boy Wonders neuesten Streich ist dafür umso größer.
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here