Ab in die Plattenläden

Hier also das Wort zum Sonntag mit den neu angekündigten US Releases…

Den Anfang macht "Hell Razah: Razah’s Ladder", was am 23. Oktober über Babygrande Records erscheinen wird. Dieses Album ist eine Kooperationsarbeit zwischen dem Rapper Hell Razah und dem Produzenten Duo Blue Sky Black Death. Feature Parts kommen von Ill Bill, Sabac Red, Crooked I, und Prodigal Sunn.

Fat Joe bringt sein inzwischen 8. (!) Album in die Läden und wird dieses Gerüchten zufolge mit "The Elephant in the Room" betiteln. Musik kommt von Scott Storch, Cool & Dre, DJ Khaled, Danjahandz und the Runners, Rap Parts von Diddy, Rick Ross und Fabolous. Fans müssen sich noch wenig gedulden, angekündigt ist "The Elephant in the Room" erst für Anfang nächsten Jahres.

Nicht ganz so weit weg ist der Release des ersten Gucci Mane Albums, es soll bereits am 13. November erscheinen.  "Back To The Traphouse" ist der Titel und featured als Gäste unter anderem Rich Boy, Pimp C von UGK und Shawnna. Erscheinen wird das Werk über Icey Entertainment/Asylum/Atlantic Records.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here