Trauriger Tag für Ludacris

Gestern morgen verstarb Ludacris‘ Vater Wayne Bridge aus noch nicht genau geklärten Gründen im Atlanta Krankenhaus. Dabei hatte er noch vor zwei Wochen aus dem Krankenbett sich die 49ste alljährliche Grammy Awards Verleihung seines Sohnes Chris " Ludacris" Bridges angeschaut, wo dieser am 11.Februar zwei Grammys absahnte. Einmal für das beste Rap Album (Release Therapy) und für den besten Rap Song ("Money Maker").
Laut Ludacris wird er guten Gewissens weitermachen, weil er weiß, dass sein Vater an einem besseren Ort sei und dass er so seinen Vater stolz machen würde.
An dieser Stelle möchten wir unser herzlichstes Beileid aussprechen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here