ScHoolboy Q: Sechs Auftritte in Deutschland

Der Black Hippy ScHoolboy Q wird ab dem 3. Mai 2014 auf Deutschlandtour sein. Präsentiert wird das Ganze von rap.de.

Auf sechs Tourstops wird der aus Los Angeles stammende ScHoolboy sein am 25. Februar erscheinendes „Oxymoron“ Album vorstellen und unter anderem seinem Labelkollegen Isaiah Rashad die Möglichkeite geben, sich als 21jähriger Supportact zu beweisen.

Neben Kendrick Lamar wird ScHoolboy Q als einer der interessantesten Signings bei Top Dawg Entertainment gehandelt und hat sich so auch über die Ländergrenzen hinaus gewaltige Fanbase aufgebaut.

Der in Wiesbaden geborene Quincy Metthew Hanley wird zwar nicht in seiner Geburtsstadt, jedoch dafür in Frankfurt, Stuttgart, München, Berlin, Köln und Hamburg spielen.

Tourdates:

03.05. Frankfrut Gibson
08.05. Stuttgart-Wangen LKA-Longhorn
13.05. München Feierwerk
15.05. Berlin C-Club
16.05. Köln Essigfabrik
17.05. Hamburg Uebel & Gefaehrlich

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here